Städtereise nach Stettin

Stettin (polnisch Szczecin) ist eine Stadt an der Oder im Nordwesten Polens. Sie ist für die Hakenterrasse aus dem 19. Jahrhundert und das restaurierte Schloss der Pommerschen Herzöge mit Kunst- und Geschichtsausstellungen bekannt. Die gewaltige Jakobskathedrale besitzt ein Triptychon aus dem 14. Jahrhundert, Buntglasfenster und einen Turm mit Blick über die Stadt. In der Nähe liegt das gotische Alte Rathaus, in dem sich heute das zum Nationalmuseum gehörende Museum für Stadtgeschichte befindet.

Diese Reise nach Stettin ist etwas für echte Liebhaber der Ostsee. Liebhaber einfacher, aber stilvoller Seemannsromantik kommen hier voll auf ihre Kosten. Übrigens: Wer aufmerksam weiterliest, wird mindestens drei Parallelen zwischen Stettin und Hamburg entdecken.

Mit dabei: Stettins Hafen-Flair, seine seemännische Kultur, eine Hafenrundfahrt, ein Leuchtturmbesuch, frisch geräucherter Fisch und eine Seemannskathedrale. Was will das Herz von "Seeleuten" mehr?